Die heilpädagogische
Förderung mit dem Pferd

Die heilpädagogische Förderung mit dem Pferd (HFP) umfasst pädagogische Angebote mit dem Pferd und richtet sich an Menschen jeden Alters. Es werden Einzel- und auch Kleingruppensettings angeboten. Soziointegrative, rehabilitative und pädagogisch-therapeutische Interventionen stehen im Vordergrund. Verhaltensauffälligkeiten und Verhaltensstörungen, geistige und psychische Beeinträchtigungen können in diesem Setting unter Einbeziehung des Pferdes thematisiert werden.

Die heilpädagogische Förderung mit dem Pferd ist für Menschen ohne reiterliche Vorkenntnisse zur Förderung, Unterstützung und Stabilisierung geeignet in folgenden Bereichen:

  • Wahrnehmung,
  • Motorik,
  • Sozialverhalten,
  • Kommunikation und Sprache,
  • Koordination und Kognition.

Insbesondere bei:

  • Lernschwierigkeiten und geistigen Behinderungen,
  • Verhaltensbesonderheiten,
  • Entwicklungsverzögerungen und –störungen,
  • Schwierigkeiten im Sozial- oder Beziehungsverhalten,
  • Motorischen Schwierigkeiten,
  • Psychischen Störungen und posttraumatischen Belastungsstörungen,
  • Chronische Erkrankungen.

Die Bewegung des Pferdes und der Prozess der Beziehungsgestaltung zum Therapiepferd und zum Therapeuten unterstützen den Klienten in der Auseinandersetzung mit seinen individuellen Schwierigkeiten. Die Nutzung der senso- und psychomotorischen Impulse der Pferde helfen günstige und psychologische und physiologische Veränderungen beim Klienten herbeizuführen. (DKThR)
Die heilpädagogische Förderung mit dem Pferd wird von Pädagogen mit Trainer C Reiten Lizenz und spezieller Zusatzqualifikation durchgeführt.
Die heilpädagogische Förderung mit dem Pferd auf dem Hof Krützkemper ist Bestandteil des inklusiven Vorschul- und Schulunterrichts der umliegenden Einrichtungen aus Gievenbeck, Roxel und Mecklenbeck.

 

 

Hippotherapie

Breiten Sport

Therapeutisches Reiten für die heilpädagogische Förderung mit dem Pferd und Hippotherapie in Münster Roxel und Umgebung.

www.kruetzkemper.de
info@kruetzkemper.de
Tel.: 0251-1364550
Mobil: 0160-8060077